Zootiermedizin und Zoomanagement

Nashornbulle Athos; Bildquelle: Leibniz-IZW

Nashornspermien aus dem Eis: neues Kryoprotektivum erhöht Beweglichkeit der Spermien nach dem Auftauen

Durch eine neue Mixtur von Kryoprotektiva ist es Forschern vom Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW) in Berlin gelungen die Motilität von tiefgefrorenen Nashornspermien nach dem Auftauen deutlich zu erhöhen
Weiterlesen

Forscher des IZW entnehmen Eizellen beim Südlichen Breitmaulnashorn.; Bildquelle: Leibniz-IZW

Hybrid-Embryo eines Nördlichen Breitmaulnashorns außerhalb der Gebärmutter produziert

Nördliche Breitmaulnashörner sind funktionell ausgestorben, da nur noch zwei Weibchen dieser Art auf unserem Planeten existieren
Weiterlesen

Luchs-Zwillinge im Tiergarten Schönbrunn geboren; Bildquelle: Tiergarten Schönbrunn/Nobert Potensky

Luchs-Zwillinge im Tiergarten Schönbrunn geboren

Am 5. Mai 2018 sind im Tiergarten Schönbrunn Luchs-Zwillinge zur Welt gekommen. Nun sind die Jungtiere auch für die Besucherinnen und Besucher zu sehen
Weiterlesen

Lisa Maria Schulte ist neue Stiftungsprofessorin für Zootierbiologie; Bildquelle: Zoo Frankfurt

Amphibien-Experin Lisa Schulte ist neue Professorin für Zootierbiologie

Die vor zwei Jahren beschlossene Einrichtung einer Stiftungsprofessur für „Zoo-/Wildtierbiologie und Systematik“ ist jetzt mit der Berufung der Amphibien-Expertin Dr. Lisa Maria Schulte zu einem erfolgreichen Abschluss gekommen
Weiterlesen

Weißgesichtssaki im Tiergarten Schönbrunn; Bildquelle: Daniel Zupanc

Neue Affenart im Tiergarten Schönbrunn: Weißgesichtssakis

Im Tiergarten Schönbrunn gibt es eine neue Affenart. Am 2.3.2018 sind Weißgesichtssakis in das historische Affenhaus eingezogen
Weiterlesen

Quallenkreisel; Bildquelle: Daniel Zupanc

Neuer Kreisel lässt Quallen schweben

Die Quallen leuchten in zarten Orangetönen, schweben anmutig durch das Wasser und sehen dabei wie Feenwesen aus. Der neue Quallenkreisel im Aquarien-Terrarienhaus im Tiergarten Schönbrunn zieht alle Blicke auf sich
Weiterlesen

Nachwuchs bei den Faultieren im Tiergarten Schönbrunn; Bildquelle: Daniel Zupanc

Nachwuchs bei den Faultieren im Tiergarten Schönbrunn

Am 22. Dezember hat das Faultier-Weibchen Alberta ein Jungtier zur Welt gebracht
Weiterlesen

Nora im Zoo Tallinn; Bildquelle: Inari Leiman

Eisbärin Nora im Tiergarten Schönbrunn eingetroffen

Im Tiergarten Schönbrunn gibt es eine neue Bewohnerin: am 5. Dezember 2017 ist Eisbären-Weibchen Nora aus dem Zoo Tallinn (Estland) angekommen
Weiterlesen

Fünf Flamingo-Küken im Tiergarten Schönbrunn; Bildquelle: Daniel Zupanc

Fünf Flamingo-Küken im Tiergarten Schönbrunn geschlüpft

Spät, aber doch: Im Tiergarten Schönbrunn gibt es heuer ungewöhnlich spät Nachwuchs bei den Rosa Flamingos
Weiterlesen

v.l. Landtagspräsident Herwig van Staa, Patricia Niederwieser-Holzbaur / 'Freunde des Alpenzoo', die Spenderin Frau Cornelia Zogg und Bürgermeisterin und Vizepräsidentin des Alpenzoo, Christine Oppitz-Plörer, mit Zoodirektor Michael Ma; Bildquelle: Alpenzoo

Spatenstich für eine neue Gänsegeiervoliere im Alpenzoo Innsbruck

Das Projekt für Gänsegeier und Alpendohlen war bereits vor 10 Jahren im Masterplan für den Ausbau des Alpenzoo enthalten, kann aber erst jetzt Dank einer großzügigen Spende von Cornelia Zogg aus Innsbruck verwirklicht werden
Weiterlesen

Fachliteratur

Universitäten

International