Vet-Webinar: Leishmaniose: Diagnose – Therapie – Impfung

(06.06.2019) Kostenloses Webinar mit Dr. Michael Leschnik zur Leishmaniose des Hundes am 18 Juni 2019

Die Leishmaniose des Hundes ist eine komplexe Erkrankung mit hohem zoonotischen Potential. Das Erkennen und therapieren der infizierten Hunde ist ein entscheidender Beitrag zur Vermeidung der Endemisierung.

Vet-Webinar Referent: Dr. med. vet. Michael Leschnik (Vetmeduni Wien)

Dienstag, 18. Juni 2019, 20:00 – 21:00 Uhr

Anmeldung und Info: www.vet-webinar.com

Bildungsstunde: 1

Vet-Webinare sind die neue Form der Weiterbildung für Tierärztinnen und Tierärzte. Nehmen Sie bequem vor dem Computer oder Tablet Platz und holen Sie sich Spezialisten aus aller Welt live nach Hause oder in die Praxis.

Unterwegs können Sie einfach mit Ihrem Smartphone teilnehmen. Sie benötigen dazu die Gratis-App „GoToWebinar".

MSD Tiergesundheit unterstützt www.vet-webinar.com als Service für seine Kunden.

www.vet-webinar.com

www.facebook.com/vetwebinarcom




Artikel kommentieren

Weitere Meldungen

Laboklin Akademie

Seminar Reisekrankheiten: Die vielen Gesichter der Leishmaniose

In diesem Seminar am 2. Juli 2019 in Dortmund wird Dr. rer. nat. Torsten Naucke aktuelle Informationen über die vielen Gesichter der Leishmaniose berichten
Weiterlesen

Laboklin Akademie

Reisekrankheiten: Die vielen Gesichter der Leishmaniose

In diesem Seminar am 7. Mai 2019 in Hersbruck wird Dr. rer. nat. Torsten Naucke aktuelle Informationen über die Verbreitung und Übertragung der Leishmaniose vorstellen
Weiterlesen

Seresto

Seresto® senkt Infektionsrisiko für Leishmaniose

Die Zulassung des bewährten Seresto® Hundehalsbandes von Bayer wurde jetzt um eine weitere Indikation erweitert
Weiterlesen

Diagnostik; Bildquelle: EUROIMMUN Medizinische Labordiagnostika AG

Urlaubszeit ist Reisezeit – aber Vorsicht ist geboten

In den Sommerferien zieht es viele Touristen in den Süden Europas. Und wer einen Hund besitzt, möchte ihn natürlich auch im Urlaub gerne an seiner Seite haben. Doch lauern hier Risiken, die es zu bedenken gilt
Weiterlesen

Technische Hochschule Wilda

Molekulare Diagnostik und Epidemiologie der Leishmaniose

Biowissenschaften gehören zu den Kernbereichen der akademischen Lehre und Forschung an der Technischen Hochschule Wildau
Weiterlesen

SVK

Positionspapier der SVK zur Leishmaniose

Die Leishmaniose ist zu einer der häufigsten Reiseerkrankungen beim Hund in Mitteleuropa geworden. Grund ist die zunehmende Reiseaktivität mit Hunden
Weiterlesen

Seresto

Seresto der optimale Reisebegleiter

Seit kurzem ist jetzt die schon lange durch Studien belegte Wirkung gegen eine Infektion von Leishmanien bei Hund in der SPC von Seresto verankert
Weiterlesen

Hund mit Leishmanieninfektion; Bildquelle: Virbac

Warum gegen Leishmaniose impfen?

Über viele Jahre war die Sandmückenprophylaxe die einzige Möglichkeit der Erkrankung vorzubeugen. ABER - selbst der Einsatz neuartiger Repellentien hat die Gesamtzahl der Fälle caniner Leishmaniosen nicht reduzieren können
Weiterlesen